Gelders Huis

Die Provinz Gelderland brauchte einen modernen und nachhaltigen Gebäudekomplex, der multifunktional und zukunftssicher sein sollte. Ausgangspunkt für das Design des Gelders Huis war es, die Begegnungen zwischen Mitarbeitern und Besuchern zu stimulieren und gleichzeitig die Mitarbeiter zu ermutigen, sich gegenseitig zu treffen. Bambus spielt eine zentrale Rolle in der gesamten Innenarchitektur. Zusammen mit einigen mäßig verwendeten leuchtenden Farben setzen die natürlichen und absolut nachhaltigen Bambusmaterialien Akzente und tragen zu einer warmen Atmosphäre in dem von kühleren Grau- und Schwarztönen dominierten Komplex bei.

Objekteur
Finesse / Gielissen
Fotografie
Ruben Visser
Ort/Land
Arnhem, Niederlande