Bambus Nachhaltigkeit

Bambus LCA (Life Cycle Assessment) und EPD (Produkt-Umweltdeklaration)

Als weltweit einziger Hersteller von Bambus-Produkten, hat MOSO den exakten ökologischen Fußabdruck seiner Waren entsprechend der führenden internationalen Umwelt-Standards bewertet.

Sie fragen sich: "Wie grüner ist Bambus eigentlich?" Es stehen verschiedene unabhängige wissenschaftliche Methoden zur Verfügung, um die exakten Umweltauswirkungen eines Materials von der Produktion bis zum Ende seines Lebenszyklus zu bestimmen. Methoden wie das Life Cycle Assessment (LCA) nach ISO 14040/44 und die Produkt-Umweltdeklaration (EPD) nach EN 15804 beinhalten die Untersuchung entscheidender Faktoren und ihre Auswirkungen auf die Umwelt, wie beispielsweise die Toxizität, Ressourcen Schonung und Treibhausgas-Emissionen (CO2 Öko-Bilanz).

Bambus Life Cycle Assesment (LCA)

In Zusammenarbeit mit INBAR und der Delft University of Technology, präsentierte MOSO® im Dezember 2015 auf der Klimakonferenz COP 21 in Paris eine umfassende LCA-Studie über seine Bambus-Produkte. Der Bericht zeigt, dass die Bambus-Produkte, die MOSO® in China fertigt, nach Europa verschifft und mit einer End-of-life Entsorgung durch Verbrennung zur Stromerzeugung in den Niederlanden, eine negative netto CO2-Bilanz haben. Ebenso tragen die erheblichen Aufforstungs- und Wiederaufforstungs-Projekte für Bambus-Wälder in China dazu bei, immer mehr Kohlenstoff zu speichern sowie die Substitution fossiler Brennstoffe zu erhöhen; Daten basieren auf relevanten Abfallszenarien in den Niederlanden.

LCA-Bericht Die Umweltauswirkungen der industriellen Bambus-Produkte

Bambus Produkt- Umweltdeklaration (EPD)

Neben dem LCA-Bericht veröffentlicht MOSO® 2016 für seine Produktpalette EPDs (EN 15804), die von unabhängigen Sachverständigen erstellt wurden. Durch diese sogenannten Typ III EPDs erhalten die Produkte Credits, die nicht nur für Green Building Systeme wie LEED und BREEAM wichtig sind, sondern auch für nationale Systeme, wie die des DGNB (Deutschland), HQE (Frankreich) und Green Star (Australien). Im Gegensatz zu der LCA-Studie, berücksichtigt die EPD weder die CO2-Bindung in den MOSO® Bambus Produkten noch die, die durch die Aufforstung der Bambuswälder erzielt wird.

EPD MOSO® Bamboo X-treme®

EPD MOSO® Bamboo Density®

EPD MOSO® Hochkantlamelle & Breitlamelle

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit unserem Umweltmanager Kontakt auf.

Telefon:

+31 (0)229 265 732